Pfälzer Tapas Saumagenburger mit Estragonsenf und Sauerkraut

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 4 Personen/Portionen:

  • 200 g Schwartenmagen, Jagdwurst oder Krakauer vom Ring (Durchmesser etwa 5 Mark-Stück groß)
  • 1 Dose Sauerkraut
  • 1 kleines Glas körniger Senf
  • 1 Bund frischer Estragon
  • 1 Bund Basilikum
  • 10 Cocktailtomaten
  • 20 Mini-Brötchen

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Für den Estragonsenf den Estragon sehr fein hacken und mit dem körnigen Senf vermengen.

Die Wurst in 20 Scheiben schneiden. Die Brötchen halbieren und die Hälften mit dem Estragonsenf bestreichen. Mit je einer Wurstscheibe sowie einer halben Cocktailtomate und Sauerkraut belegen. Zum Schluss den Brötchendeckel auflegen und servieren.

Rezept: Stefan Walch

Seite

Von