11.09.2013 - 22:00

Vegetarische Pfannkuchen Pfannkuchen mit Ratatouille

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Frische Gemüse, aromatische Kräuter, eingerollt in einen Pfannkuchen... Na, Appetit bekommen?

Zutaten für 4 Personen:

  • Für die Pfannkuchen:
  • 150 ml Milch (1,5% Fett)
  • 150 ml Mineralwasser mit viel Kohlensäure (z.B. „classic“ oder „Sprudel“)
  • 2 Eier
  • eine Prise Salz
  • 150 g Vollkornmehl
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • Für das Ratatouille
  • 3 Zucchini
  • 3 Auberginen
  • 800 g Tomaten
  • Mineralwasser mit viel Kohlensäure (z.B. „classic“ oder „Sprudel“) zum Braten
  • Salz, Pfeffer, Thymian, Rosmarin

Pro Portion etwa:

  • 277 kcal
  • 10 Fett
  • 29 Kohlenhydrate
  • 15 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Für die Pfannkuchen Milch mit Eiern und Salz verrühren. Das Mehl hinzufügen und unterrühren, anschließend das Mineralwasser untermischen und den Teig quellen lassen. In der Zwischenzeit für das Rataouille das Gemüse putzen und je nach Größe in ganze oder halbe Scheiben schneiden. Mineralwasser in die Pfanne geben, so dass der Pfannenboden leicht bedeckt ist und erhitzen. Das Gemüse darin kurz anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und Rosmarin würzen, dann ca. 15 Minuten garen lassen. Zwischendurch eventuell erneut etwas Mineralwasser hinzufügen. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und darin die Pfannkuchen backen. Jeweils zwei Pfannkuchen auf einem Teller anrichten und das Ratatouille gleichmäßig darauf verteilen.

Bild & Rezept: IDM - Informationszentrale Deutsches Mineralwasser

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe