Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portionen:

  • 1 Orange, unbehandelt
  • 1 Tonkabohne, ersatzweise 1 kleine Vanilleschote
  • 300 ml gesüßte Kondensmilch
  • 400 ml Orangen-Weinbrand
  • 100 g Puderzucker
  • 20 ml reiner Alkohol
  • (90% Alkohol = Weingeist, in der Apotheke erhältlich)
  • 5 sehr frische Eigelbe (Gr. M) von deutschen Eiern

Pro Portion etwa:

  • 146 kcal
  • 2 Fett
  • 13 Kohlenhydrate
  • 1 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Orange heiß waschen, dann trocknen und die Schale fein reiben.

2. Die Hälfte der Tonkabohne ebenfalls fein reiben, mit Orangenschale, Kondensmilch, Weinbrand, Puderzucker und Alkohol verrühren. Zuletzt die Eigelbe unterrühren.

3. Alles durch ein feines Sieb passieren, in eine saubere Flasche abfüllen und mindestens zwei Wochen durchziehen lassen.

Tipp: Ungeöffnet hält sich der Eierlikör mindestens 6 Monate, vorausgesetzt es wurde sauber abgefüllt. So sollte man die Flasche in kochendem Wasser sterilisieren. Nach dem Öffnen sollte der Eierlikör im Kühlschrank aufbewahrt werden und innerhalb der darauffolgenden 4 Wochen verbraucht werden.

Bild & Rezept: Deutsches Ei

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen