Erdbeer-Sauerkirsch-Brotaufstrich

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1000 g Erdbeeren (unvorbereitet gewogen, ergibt ca. 970 g geputzte Erdbeeren)
  • 500 g Sauerkirschen (unvorbereitet gewogen, ergibt ca. 430 g Fruchtfleisch)
  • Saft von 1 1/2 Zitronen (= 60 ml = 3 EL)
  • 500 g Südzucker Gelier Zucker 3plus1 (= 1 Päckchen)

Zubereitungszeit:

  • 180 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Erdbeeren und die Sauerkirschen waschen und gut abtropfen lassen. Die Erdbeeren putzen, dabei den grünen Stielansatz entfernen. Die Kirschen entstielen und entsteinen. Die Hälfte der Erdbeeren und der Kirschen sehr klein schneiden und die andere Hälfte zusammen mit dem Zitronensaft pürieren. Das Fruchtpüree und die klein geschnittenen Früchte in einem großen Kochtopf mit dem Gelier Zucker 3plus1 mischen und zugedeckt mindestens 3 Stunden - am besten über Nacht - ziehen lassen.

2. Bei starker Hitze unter Rühren zum Kochen bringen, bis das gesamte Kochgut kräftig sprudelt. Jetzt beginnt die Kochzeit! 4 Minuten sprudelnd Kochen lassen, dabei ständig weiterrühren.

3. Den Topf vom Herd nehmen. Heiß ausgespülte Gläser zügig mit der heißen Masse randvoll füllen und sofort mit Schraubdeckel verschließen.

Foto und Rezept: SÜDZUCKER

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe