Hähnchengeschnetzeltes alla Carbonara

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Gnocchi
  • 75 g Parmesan
  • ½ Bund Salbei
  • 100 ml Geflügelbrühe
  • 100 ml Sahne
  • 4 Eigelbe
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 250 g Hähnchenbrust
  • 100 g durchwachsenen Speck
  • 200 g braune Champions
  • 3 EL Olivenöl

Pro Portion etwa:

  • 626 kcal
  • 33 Fett
  • 45 Kohlenhydrate
  • 36 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

Gnocchi nach Packungsangabe bissfest garen.

Parmesan fein reiben. Salbei abbrausen, die Blätter von den Stielen zupfen und grob hacken. In einer großen Schüssel 3/4 der Geflügelbrühe, Sahne, Eigelbe und Zitronenabrieb verrühren. Parmesan und Salbei darunter mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Speck in dünne Streifen schneiden. Die Champignons mit einem feuchten Tuch putzen und in Scheiben schneiden.

Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Hähnchenbruststreifen darin von allen Seiten scharf anbraten, herausnehmen. Den Speck in die Pfanne geben, kross braten. Die Pilze dazugeben und etwa 3 Minuten mitbraten lassen.

Nun alle Zutaten zusammen in die Pfanne geben und mit der Eier-Sahne vermengen. Kurz stocken lassen, anrichten und servieren.

Foto und Rezept: Deutsches Geflügel

---

Mehr zum Thema Gnocchi

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen