Gefüllte Kohlrabi mit Couscous und Pute

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 kleine Kohlrabi
  • 75 ml Geflügelbrühe
  • 50 g Instant Couscous
  • 150 g Putenbrustbrust
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Soft Aprikosen
  • 2 Stangen Frühlingslauch
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL Weißweinessig
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Raz el hanout
  • 25 g frisch geriebener Parmesan
  • frische Kräuter zum Garnieren

Pro Portion etwa:

  • 385 kcal
  • 14 Fett
  • 35 Kohlenhydrate
  • 28 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

Den oberen Teil der Kohlrabi wie einen Deckel abschneiden und beiseite legen, den unteren Teil mit einem Sparschäler schälen und mit einem Löffel vorsichtig aushöhlen. Die Kohlrabi in kochendem Salzwasser etwa 10 Minuten bissfest blanchieren.

Brühe aufkochen, über den Couscous gießen und ca. 5 Minuten quellen lassen.

Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Aprikosen in Würfel schneiden. Den Frühlingslauch putzen und in feine Ringe schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin knusprig anbraten. Zwiebel, Knoblauch, Aprikosen und Frühlingslauch dazugeben und andünsten, mit Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Dann mit Essig ablöschen und unter den Couscous mischen. Salat mit Salz, Pfeffer und etwas Raz el hanout abschmecken.

Die Kohlrabi in eine Auflaufform geben, mit Couscous–Salat füllen, mit Parmesan bestreuen und den Deckel wieder aufsetzen. Im Backofen bei 165 °C etwa 15 Minuten backen.

Mit frischen Kräutern garnieren und servieren.

Mehr zum Thema Kohlrabi

Foto und Rezept: Deutsches Geflügel

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen