16.06.2013 - 22:00

Apfel-Minz-Pie mit Baiserhaube

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen:

  • 250 g Mehl
  • 30 g Zucker
  • 1/2 TL abgeriebene Bio-Orangenschale
  • 1 Eigelb (Größe M)
  • 130 g kalte Butter
  • 2-3 EL kaltes Wasser
  • Fett für die Form Für den Belag:
  • 1,5 kg säuerliche Äpfel
  • Saft von 1 Zitrone
  • 50 ml Apfelsaft
  • 2 Päckchen Vanillinzucker
  • 4 Stiele frische Minze Für den Baiser:
  • 3 Eiweiß (von deutschen Eiern, Größe M)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 150 g Zucker

Pro Portion etwa:

  • 292 kcal
  • 4 Fett
  • 10 Kohlenhydrate
  • 45 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 75 Minuten

Und so wird’s gemacht

Für den Mürbeteig Mehl mit Zucker und Orangenschale in einer Schüssel mischen. Eigelb, Butter in Stückchen und Wasser darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Teig mit der Hand rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Teig auf bemehlter Fläche rund ausrollen. Eine Tarte- oder Pieform (ca. 28 cm Durchmesser) gut fetten und mit dem Teig auslegen. Teig am Rand hoch drücken. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen. Form ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Äpfel vierteln, schälen und entkernen. Äpfel in Stücke schneiden. Äpfel mit Zitronensaft, Apfelsaft und Vanillinzucker in einen Topf geben und ca. 10 Minuten dünsten, dabei ab und zu umrühren. Minze abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Minze fein hacken und unter das Apfelkompott rühren. Auskühlen lassen.

Apfelkompott auf dem Teig verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3-4, Umluft: 180 Grad) ca. 25 Minuten backen.

Eiweiß steif schlagen, dabei Zitronensaft zugeben und den Zucker einrieseln lassen. Eischnee auf dem Apfelkompott verteilen. Temperatur auf 225 Grad (Gas: Stufe 4-5, Umluft: 200 Grad) weitere 6-8 Minuten backen, bis der Baiser leicht gebräunt ist. Am besten lauwarm servieren.

Foto und Rezept: Deutsches Ei

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe