Gesund naschen Cremig und lecker: Selbstgemachter Erdbeer Frozen Yogurt

Von

Bewerten Sie das Rezept
Gerade an warmen Tagen ein Genuß: Erdbeer Frozen Yoghurt

Foto: iStock/letterberry

Gerade an warmen Tagen ein Genuß: Erdbeer Frozen Yoghurt

Frozen Yogurt ist nicht nur erfrischend und lecker, sondern auch viel fett- und kalorienärmer als Eis und nebenbei aufgrund des Calciums und den gesunden probiotischen Kulturen gesund!

Zutaten für 4 Personen/Portionen:

  • 300 g (selbst gemachter oder fettarmer) Joghurt
  • 50 g Schlagsahne
  • 150 g reife Erdbeeren
  • 2 EL Apfelsüße
  • 2 TL Zitronen- oder Limettensaft

Pro Portion etwa:

  • 104 kcal

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Pürieren Sie die Erdbeeren zusammen mit dem Zitronen- oder Limettensaft. Schlagen Sie die Sahne steif und rühren Sie diese mit dem Erdbeerpüree in den Joghurt. Danach die Joghurtmasse mit Apfelsüße je nach gewünschten Süßungsgrad abschmecken.
  2. Die Joghurtmasse anschließend in eine gefriertaugliche Schüssel füllen und für drei bis vier Stunden in den Gefrierschrank stellen. Rühren Sie die Joghurtmasse im 20-30 Minuten-Takt um und achten Sie darauf, den Joghurt vom Rand zu lösen und gut unter zu rühren.
  3. Nehmen Sie den Frozen Yogurt etwa eine Stunde vor dem Verzehr aus dem Gefrierschrank und stellen Sie ihn in den Kühlschrank, um ihn besser portionieren zu können.

Tipp: Für eine schlankere Variante können Sie auf die Schlagsahne verzichten. Hierbei verliert der Frozen Yogurt jedoch etwas an Cremigkeit.

(Rezept: Spinnrad GmbH)

Mehr zu den Themen Eis, Erdbeeren und Süßigkeiten.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen