Gugelhupf mit Eierlikör

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für18 Portionen:

  • 250 g Puderzucker
  • 5 Eier (M)
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • je l/4 l Rapsöl und Eierlikör
  • je 125 g Mehl und Speisestärke
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Päckchen (je 75 g) Schokotröpfchen
  • Fett und Paniermehl für die Form

Pro Portion etwa:

  • 340 kcal
  • 18 Fett
  • 35 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 20 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 70 Minuten

Und so wird’s gemacht

Puderzucker durch ein Sieb streichen. Eier und Vanillezucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes aufschlagen. Dabei den Puderzucker esslöffelweise unter Rühren zugeben, bis alles dickschaumig ist. Öl und Eierlikör langsam zugießen und verrühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen, darübersieben und unterziehen, bis ein glatter Teig entstanden ist. Schokotröpfchen unterheben.

Eine Gugelhupfform (ca. 2 l Inhalt) einfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Den Teig einfüllen. Im heißen Ofen 60-70 Minuten backen (E-Herd: 175 °C, Umluft: 155 °C, Gas: Stufe 2). Danach den Kuchen ca. 15 Minuten in der Form ruhen lassen, auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

Bild: Deutsches Rapsöl

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen