08.04.2015 - 22:00

Hähnchenbrust auf Gemüsebett

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Personen/Portionen:

  • 4 Hähnchenbrustfilets
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Currypulver
  • 250 g Champignons
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 1 Bund Staudensellerie
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Wacholderbeeren
  • 5 weiße Pfefferkörner
  • Für den Dip
  • 200 g Joghurt
  • 2 EL glatte, gehackte Petersilie
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • Zucker

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Backofen auf 200° C vorheizen.

2. Hähnchenbrustfilets waschen, trockentupfen und mit einer Mischung aus Öl, Salz, Pfeffer und Currypulver bestreichen. Champignons waschen, putzen und halbieren. Lauchzwiebeln und Staudensellerie putzen, waschen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

3. Gemüse mit Lorbeerblatt, Wacholderbeeren, Salz und Pfefferkörnern vermischen, in den Bratschlauch (z.B. Toppits®) geben, Hähnchenbrust darauf legen und nach Packungsanweisung verschließen.

4. Gefüllten Bratschlauch mittig auf das kalte Blech legen. Backblech in die untere Schiebeleiste des Ofens schieben und ca. 30-40 Minuten garen (Elektro- und Gasofen: 200 Grad / Stufe 4, Umluft 180 Grad). Bratschlauch darf nicht die heißen Backofenwände berühren!

5. Bratschlauch mit dem Backblech aus dem Ofen herausnehmen. Anschließend mit der Schere rundherum aufschneiden. Vorsicht: Heißer Dampf entweicht!

6. Für den Dip Joghurt, Petersilie und Senf verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, zu der Hähnchenbrust und nach Wunsch mit frischem

Bauernbrot servieren.

Rezept + Bild: © Toppits

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe