Mit Dill Kartoffeln mit Dip süddeutsche Art

Bewerten Sie das Rezept
Leckerer, süddeutscher Quark-Dill-Dip für Kartoffeln.

Foto: iStock/ hydrangea100

Leckerer, süddeutscher Quark-Dill-Dip für Kartoffeln.

Zu leckeren Pellkartoffeln gehört einfach der richtige Dip. Manche nehmen Quark, aber in Süddeutschland serviert man die tolle Knolle gern mit dieser Sauce.

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Magerquark
  • 2 - 3 EL kohlensäurehaltiges Mineralwasser
  • Salz
  • gemahlener Pfeffer
  • gehackter Dill
  • gehackte Petersilie
  • 1 TL Leinöl
  • 250 g Kartoffeln vom Mittag

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 12 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate
  • 16 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

Magerquark und kohlensäurehaltiges Mineralwasser glatt rühren. Quark mit Salz, gemahlenem Pfeffer und frisch gehacktem Dill oder Petersilie abschmecken. Mit Leinöl anrichten. Gegarte Pellkartoffeln vom Mittag in der Mikrowelle oder in heißem Wasser erhitzen. Mit dem Dip essen.

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe