Gesunde Brotzeit Kalorienarmes Smörrebröd mit Garnelen & Dill-Gurken

Von

Bewerten Sie das Rezept
Frisch, einfach und schnell, sättigend, herrlich lecker: das skandinavische Smörrebröd.

Foto: Matthias Liebich

Frisch, einfach und schnell, sättigend, herrlich lecker: das skandinavische Smörrebröd.

In Dänemark und Schweden gehört das Smørrebrød, oder Smörrebröd, zur landestypischen Küche. Das skandinavische Butterbrot überzeugt mit seinem großzügigen Belag, das aus den unterschiedlichsten Zutaten bestehen kann, und dadurch eine vollwertige Mahlzeit ist. Kalorien sparen Sie, indem Sie Frischkäse statt Butter verwenden.

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Salatgurke
  • 1 EL Dill
  • 100 g geschälte, gegarte Tiefseegarnelen
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1.5 Scheiben Vollkornbrot (90 g)
  • 20 g kalorienreduzierter Frischkäse
  • Salat

Pro Portion etwa:

  • 300 kcal
  • 4 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 5 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Salatgurke würfeln, mit Dill, geschälten und gegarten Tiefseegarnelen, Pfeffer und Salz mischen.
  2. Vollkornbrot mit kalorienreduziertem Frischkäse bestreichen, Salat darauf verteilen.

Siehe auch: Sandwich, Schnelle Rezepte, Garnelen und Fingerfood

Seite
Von