31.03.2015 - 22:00

Wellness Salat

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten 4 Portionen:

  • 200 g Grillkäse „Natur“ (z.B. Kefalotiri)
  • 250 g junge Möhren
  • 300 g Kohlrabi
  • 150 g Stangensellerie
  • 80 ml Brühe
  • Salz, Pfeffer
  • 30 ml Rapsöl
  • 2 1/2 TL Zitronensaft
  • 2 1/2 TL Senf
  • 150 g Sommersalate (z.B. Rucola, Sauerampfer, Giersch, Senfkohl)
  • 1/2 Bund gemischte Kräuter (Schnittlauch, Liebstöckel, Estragon, Dill)
  • 80 g Joghurt
  • 1,5 cm Ingwerwurzel

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Grillkäse in 5 mm dicke Streifen schneiden. Möhren und Kohlrabi schälen. Möhren in kleine Stücke und Kohlrabi in Spalten teilen. Sellerie putzen, zarte Blättchen abzupfen und beiseite stellen. Die Stän-gel längs halbieren und in fingerlange Stücke schneiden. Gemüse mit Brühe 5 Minuten bissfest dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse aus dem Fond nehmen und abkühlen lassen. Gemüsefond auf die Hälfte einkochen, ebenfalls abkühlen lassen und mit dem restlichen Öl, Zitronensaft und Senf verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2. Salat waschen, in mundgerechte Stücke teilen und trocken schleudern. Gemischte Kräuter ebenfalls waschen, zupfen, hacken. Ingwer schälen und fein reiben, mit Kräutern und Joghurt verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Grillkäse von beiden Seiten je 2 Minuten grillen oder in einer beschichteten Pfanne braten. Gemüse und Kräuter mit der Zitronensauce anmachen. Mit Grillkäse-Streifen anrichten und mit Kräuter-Joghurt beträufeln.

Rezept + Bild: Landesvereinigung der Bayerischen Milchwirtschaft

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe