Curry-Gemüse zu Hähnchenfilet (E)

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 150 g Hähnchenfilet
  • Salz, Pfeffer, Curry
  • 1 TL Öl
  • 300 g Hokkaido-Kürbis
  • 1 kleine Stange Lauch (100 g)
  • 2 Möhren
  • 75 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 40 g fettarmer Joghurt

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 6 Fett
  • 25 Kohlenhydrate
  • 45 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Hähnchenfilet abspülen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. In Öl braten. Hokkaido-Kürbis, Lauch und Möhren putzen, schälen, in kleine Stücke schneiden. Hähnchenfilet an den Pfannenrand schieben, die Möhren unter Wenden ca. 2 Minuten anbraten. Dann Lauch und Kürbis zugeben, alles weitere ca. 3 Minuten braten. Hähnchenfilet herausnehmen, warm stellen. Gemüse mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Gemüsebrühe angießen und alles ca. 10 Minuten zugedeckt schmoren lassen. Filet aufschneiden, mit Gemüse und Joghurt anrichten.

(Foto: Nikolaus Herrmann)

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen