27.08.2012 - 22:00

MATCH MADE IN HEAVEN Apfelkuchen mit Preiselbeeren

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

In Fächer geschnittene Äpfel, saftige Preiselbeeren und ein Schuss Eierlikör: Finden Sie nicht auch, dass das eine perfekte Kombination ist?

Zutaten für 20 Portionen:

  • 1 kg Äpfel
  • 250 g weiche Butter
  • 200 g Zucker
  • abger. Schale von 1 Bio-Zitrone
  • 6 Eier (M)
  • 400 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 4-6 EL Milch oder Eierlikör
  • 1 Glas Preiselbeeren (220 g)

Pro Portion etwa:

  • 280 kcal
  • 13 Fett
  • 36 Kohlenhydrate
  • 5 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und der Länge nach mehrmals einritzen. Für den Rührteig Butter, Zucker und Zitronenschale cremig rühren. Eier nach und nach zugegeben. Mehl und Backpulver mischen, abwechselnd mit Milch oder Eierlikör auf mittlerer Stufe unterrühren.

2. Rührteig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glatt verstreichen. Preiselbeeren mit einem Esslöffel klecksweise auf dem Teig verteilen. Dann die Apfelviertel auf die Preiselbeeren legen. Im vorgeheizten Backofen 40-45 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Umluft: 160 °C, Gas: Stufe 2).

(Foto: Matthias Liebich)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe