22.11.2011 - 23:00

Gefüllte Weihnachtsgans mit Äpfeln und Birnen

Von

Bewerten Sie das Rezept
Gefüllte Weihnachtsgans mit Äpfeln und Birnen

Foto: iStock/GMVozd

Gefüllte Weihnachtsgans mit Äpfeln und Birnen

Zutaten für 8 Portionen:

  • 1 küchenfertige Gans (3-3,5 kg) mit separater Leber
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 unbehandelte Orange
  • 6 EL Erdnussöl
  • 1 Rispe weiße Weintrauben
  • Salz, Pfeffer
  • Für die Füllung:
  • 2 rote Äpfel
  • 1 Birne
  • 24 Walnusskerne
  • 1 EL Honig
  • 50 g Butter
  • Salz, Pfeffer

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 120 Minuten

Und so wird’s gemacht

Wir beginnen mit der Füllung: Äpfel und Birne schaelen, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne zerlassen und die Apfel- und Birnenwürfel mit der Gänseleber 10 Minuten anbraten. Die Gänseleber aus der Pfanne nehmen und mit den Walnusskernen im Mixer pürieren. Die Leber-Nuss-Paste mit den Früchten vermischen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

Orange und Zitrone waschen, die Schale beider Früchte abreiben und mit der Farce vermischen. Die Gans mit der Farce füllen und die Öffnung mit Küchengarn verschließen (die Schlegel dabei fest an die Gans drücken).

Die fertig gefüllte Gans wiegen (wichtig für die Backzeit!)

Die Gans mit Öl einpinseln und 25 Minuten pro 500 g gefüllter Gans im Ofen backen. Die Gans während der Backzeit immer wieder mit etwas Flüssigkeit begießen.

Nach der halben Backzeit die Temperatur um eine Stufe zurückschalten.

Die Weintrauben waschen und abzupfen. Die Orange vierteln und aus den weißen Trennwänden lösen. Wer möchte, kann die Rosinen und Orangen kurz in Butter schwenken (ca. 30 Sekunden).

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe