Beeren-stark! Fruchtiger Glühwein mit Cranberry und Johannisbeere

Von

Bewerten Sie das Rezept
Von diesem Glühwein mit Cranberry und Johannisbeere sind wir ganz begeistert! So fruchtig!

Foto: iStock/maxsol7

Von diesem Glühwein mit Cranberry und Johannisbeere sind wir ganz begeistert! So fruchtig!

Mit diesem Rezept geben Sie dem Glühwein ein besonders fruchtiges Aroma. Nur wenige Minute benötigen Sie, um dieses leckere Weihnachtsgetränk zu Hause zuzubereiten. Lassen Sie es sich schmecken!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 500 ml trockener Rotwein
  • 100 ml Johannisbeersaft
  • 100 ml Cranberry-Saft oder -Nektar
  • 90 g brauner Zucker
  • 1 unbehandelte Orange bzw. Bio-Orange
  • 1 unbehandelte Zitrone bzw. Bio-Zitrone
  • 2 Zimtstangen
  • 6 Gewürznelken
  • 2 Sternanis
  • 2 Pimentkörner

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Geben Sie den Rotwein zusammen mit Johannisbeer- und Cranberry-Saft in einen Topf und erhitzen Sie die Mischung.
  2. Pressen Sie die Orange und Zitrone aus und heben Sie die Schalen auf.
  3. Geben Sie dann Zucker, Saft und Zitrusschalen sowie alle Gewürze hinzu und lassen Sie die Mixtur noch ca. zehn Minuten auf kleiner Flamme ziehen.
  4. Nehmen Sie den Topf vom Herd und gießen Sie den Glühwein durch ein Sieb, damit Gewürze und Schalen zurückgehalten werden. Fertig ist der fruchtige Beeren-Glühwein!

Sie lieben Glühwein mit besonderem Aroma? Dann empfehlen wir auch unsere fruchtig-würzige Variante: Glühwein mit Amaretto und echten Kirschen.

Sie sind schnell beschwipst? Vor allem bei Glühwein? Dann probieren Sie dieses einfache Rezept für alkoholfreien Glühwein.

Viele weitere Rezepte für Weihnachtsgetränke sowie Weihnachtsessen finden Sie auf unserer umfangreichen Themenseite!

Seite
Von