Mohn-Eierlikör-Kuchen

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 150 g weiche Butter
  • 150 g Puderzucker, 1 Prise Salz
  • 6 Eier (M), 50 g Mehl
  • 200 g gemahlener Mohn
  • 50 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 50 ml Eierlikör Für die Füllung:
  • 4 Blatt weiße Gelatine
  • 400 g Sahne, 50 g Puderzucker
  • 20 ml Eierlikör Für den Belag:
  • 100 g Sahne
  • 2 EL gehackte Pistazien
  • 50 ml Eierlikör

Pro Portion etwa:

  • 482 kcal
  • 35 Fett
  • 31 Kohlenhydrate
  • 9 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Teig Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Eier trennen. Nach und nach Eigelbe unter die Buttercreme rühren. Mehl, Mohn, Stärke und Backpulver mischen. Eiweiße steif schlagen, mit der Mehlmischung und Likör abwechselnd portionsweise unter die Ei-Creme rühren. In eine gefettete Springform (26 cm ø) streichen. Im vorgeheizten Backofen 40 bis 45 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Mohnboden etwas abkühlen lassen, stürzen, auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. Den Boden einmal quer halbieren.

2. Für die Füllung Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Sahne und Zucker steif schlagen, Eierlikör unterrühren. Gelatine ausdrücken, schmelzen lassen, unter die Sahne rühren. Die Hälfte davon auf den ersten Boden streichen. Den zweiten Boden darauflegen. Den Rest Likörsahne darauf verteilen und glatt streichen.

3. Für den Belag Sahne steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen. Auf dem Tortenrand Sahnerosetten spritzen und mit Pistazien bestreuen. Eierlikör in der Mitte des Kuchens verteilen. Kuchen im Kühlschrank ca. 3 Stunden kühl stellen. (Foto: Matthias Liebich)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe