15.09.2015

Backrezepte Apfelkuchen - Die besten Apfelsorten zum Backen

Von

Ob klassisch mit Rosinen und Zimt oder mit Streuseln und Vanillepudding - Apfelkuchen schmecken immer! Wir haben die schönsten Varianten für Sie zusammengestellt.

Süß oder doch lieber sauer? Wenn es um Apfelkuchen geht sind sich Hobbybäcker einig: Am besten schmecken säuerliche Äpfel. Sie sorgen dafür, dass der Kuchen nicht zu süß wird. Außerdem hat das Fruchtfleisch eine festere Konsistenz und hält den hohen Temperaturen beim Backen stand.


Gute Sorten für einen Apfelkuchen sind zum Beispiel Boskop, Elstar, Idared oder Cox Orange. Auch Äpfel aus dem eigenen Garten oder von Streuobstwiesen eignen sich in der Regel.

Apfelkuchen: klassische Teige

Hefeteig, Rührteig, Mürbeteig - mit Boden oder ohne. Es gibt nicht den einen Apfelkuchen. Ganz nach Geschmack und Zeit haben Sie die Wahl zwischen einigen leckeren Teigvarianten.

Schnell fertig und sehr saftig sind Kuchen aus Rührteig, die in einer Kasten- oder Springform zubereitet werden. Möchten Sie ein ganzes Kuchenblech backen, dann ist ein Hefeteig oder ein Quark-Öl-Teig eine gute Wahl. Beide sind schön saftig. Mürbeteig lässt sich gut vorbereiten und bleibt einige Zeit frisch. Er wird klassischerweise für Kuchen aus der Springform verwendet.

Leckere Apfelkuchen-Variationen

Äpfel lassen sich mit vielen Lebensmitteln kombinieren. Traditionell gehören in einen Apfelkuchen Zimt, Mandeln und Rosinen. Wenn Sie keine Rosinen mögen, können Sie sie zum Beispiel durch getrocknete Cranberries oder Kirschen ersetzen.

Marzipan, Eierlikör, Vanillepudding oder Cashewnüsse sind ebenfalls beliebte Variationsmöglichkeiten. Statt einem gebackenen Boden können Sie auch zerbröselten Zwieback, Löffelbiskuit oder Amarettini mit geschmolzener Butter vermischen, kurz kalt stellen und dann belegen.

Gedeckter Apfelkuchen

Seite
6df534f461b93372c0f2a8209cacd0d9-21469.bin 3c61917998b9fecac630ad7b783f20b3-21469.bin 9123fe1afefb1471b1dd0c30119f7a0e-21469.bin 3e517ea2c6fe81324064c352b09d2429-21469.bin e83ff727f812986b881af917dc78185a-21469.bin 5f72f1d835ae3f6c314a8a0066a917cc-21469.bin 5f8189268104447a1b89b910dd35b22c-21469.bin 359d1a982b8017c33b62704cf21cc7f4-21469.bin c64c78b44686e54a2d0d82bc77ba8c2e-21469.bin e65c091fd25403f663f5b04001ab695f-21469.bin acd4b06447744ba3689662ae4d9d719f-21469.bin 027005491820c3c836663b9f34dd20f4-21469.bin 47d917d89894c931cfe9a249d7b3ced1-21469.bin 9369be2c800f239917537801aaed1bf3-21469.bin a076b375429c06837fd659e8e860f53c-21469.bin 5470a30f8b418e22a169a606b3108575-21469.bin