Linsen-Lauch-Eintopf mit Curry-Huhn

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 250 g Hähnchenbrust
  • 800 ml Brühe (Instant)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelken
  • 1 Pimentkörner
  • Curry
  • 200 g Lauch
  • 150 g Möhren
  • 75 g Champignons
  • 75 g rote Linsen

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 15 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate
  • 27 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und auf der Hautseite in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze anbraten, bis Fett austritt. Hähnchenbrust mit Brühe (Instant) ablöschen mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt, Gewürznelke, Pimentkorn und Curry würzen, ca. 20 Minuten köcheln lassen. Fleisch herausheben, etwas abkühlen lassen.
  2. Lauch und Möhren putzen, bzw. schälen und in Scheiben schneiden. Champignons putzen, halbieren. Möhren in der Brühe ca. 5 Minuten garen, dann rote Linsen, Lauch und Pilze zugeben und alles noch mal ca. 4-5 Minuten köcheln lassen.
  3. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Fleisch klein schneiden und in den Eintopf geben. Eintopf in 2 Portionen teilen. Als Mittags- bzw. Abendessen anrichten.

Mehr zum Thema Huhn und Eintopf

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen