Haselnuss-Ringe

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 40 Portionen:

  • 375 g Mehl
  • 50 g gesiebter Puderzucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 250 g Butter
  • 50 g saure Sahne Zum Bestreichen:
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Milch Zum Bestreuen:
  • 50 g Zucker
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 50 g gehackte Haselnüsse

Pro Portion etwa:

  • 98 kcal
  • 6 Fett
  • 8 Kohlenhydrate
  • 1 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 12 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Alle Teigzutaten verkneten, in Folie wickeln und kalt stellen. Dann auf einer dünn bemehlten Arbeitsfläche ca. ½ cm dick ausrollen. Mit einer runden, gezackten Form oder einer fertigen Ring- Kranzform (6 cm ø) Plätzchen ausstechen. Eventuell noch mit einem kleinen runden Ausstecher die Mitte ausstechen, damit ein Ring entsteht.

2. Eigelb mit Milch verrühren, die Ringe damit bestreichen. Zucker und Zimt mischen, die Ringe damit leicht bestreuen. Die Haselnüsse darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten goldbraun backen (E- Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. (Foto: Matthias Liebich)

Von

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Coronavirus: Das alles sollten Sie jetzt wissen

Beschreibung anzeigen