SCHOKOLADIG Gefüllte Schoko-Sablés

Von

Bewerten Sie das Rezept

Wer wird bei der Kombination aus saftiger Kirsche und Schokolade nicht schwach? Eben, probieren Sie deswegen gleich mal dieses köstliche Rezept aus.

Zutaten für 25 Portionen:

  • 250 g Mehl
  • 1 EL Kakaopulver (10 g)
  • 1 Prise Salz
  • 175 g Butter
  • 70 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Milch Zum Füllen und Verzieren:
  • 150 g Zartbitterkuvertüre
  • 25 halbe rote Belegkirschen (ca. 30 g)

Pro Portion etwa:

  • 140 kcal
  • 9 Fett
  • 12 Kohlenhydrate
  • 1 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 12 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Mehl und Kakao mischen. Mit übrigen Teigzutaten zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen.

2. Teig auf bemehlter Fläche 3 mm dick ausrollen, mit rundem Ausstecher mit Wellenrand (ca. 5 cm ø) Plätzchen ausstechen. Auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen. Im vorgeheizten Ofen 10 bis 12 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Auskühlen lassen.

3. Kuvertüre hacken und schmelzen. Die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen. Übrige Plätzchen daraufsetzen. Restliche Kuvertüre in einen Gefrierbeutel geben, eine kleine Ecke abschneiden und die Plätzchen mit Kuvertüre verzieren. Je 1 Klecks in die Mitte geben und 1 ⁄2 Belegkirsche darauflegen. (Foto: M. Liebich)

Weitere leckere Weihnachtsrezepte: Weihnachtsgebäck: So darf die Weihnachtszeit beginnen

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen