Beeren-Torte mit Orangen-Makronen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 125 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 3 Eier, 200 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • 2 Bio-Orangen
  • 400 g Brombeeren
  • 1 EL Zucker Für das Eiweiß:
  • 150 g Zucker
  • 150 g geschälte, fein gemahlene Mandeln
  • Scheiben von ½ Bio-Orange

Pro Portion etwa:

  • 340 kcal
  • 17 Fett
  • 38 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Butter, Zucker und Vanillezucker kurz verrühren. Eier trennen. Eigelb zur gezuckerten Butter geben und cremig rühren. Eiweiß beiseite stellen. Mehl mit Backpulver mischen. Orangen auspressen und den Saft auffangen. Mehl und 4 EL Orangensaft zur Buttercreme rühren. Teig in eine mit Backpapier ausgeschlagene Springform (26 cm ø) streichen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Kalt stellen.

2. Beeren putzen. 100 g beiseite stellen. Die restlichen mit Zucker mischen. Auf dem Tortenboden verteilen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten vorbacken (E- Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C).

3. Eiweiß steif schlagen, nach und nach Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis das Eiweiß schön glänzt. Mandeln und ca. 4 EL Orangensaft locker untermischen. Schön geschwungen auf den vorgebackenen Kuchenboden heben. Bei gleicher Temperatur 20 bis 25 Minuten zu Ende backen, bis die Haube goldbraun ist. Mit restlichen Brombeeren und Orangenscheiben belegen und ausschmücken. (Foto: Matthias Liebich)

Seite

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen