27.10.2010 - 22:00

Cupcakes mit Amarena-Kirschen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 8 Portionen:

  • 20 g Bitterschokolade
  • 2 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Crème fraîche
  • 180 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 130 g Amarena-Kirschen (in Likörsirup eingelegt, Fertigprodukt)Für den Guss:
  • 40 g Bitterschokolade
  • 10 g Butter
  • 1 EL Amarena-KirschsirupAußerdem:
  • 1 EL gehackte Pistazien

Pro Portion etwa:

  • 275 kcal
  • 9 Fett
  • 41 Kohlenhydrate
  • 5 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 20 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Teig Schokolade bei milder Hitze über dem Wasserbad schmelzen. Eier, Zucker und Salz hellcremig schlagen. Crème fraîche unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

2. Den Teig halbieren, unter eine Hälfte die geschmolzene Schokolade ziehen. Kirschen abtropfen lassen. Die Hälfte davon gleichmäßig unter beide Teigsorten verteilen. Dunklen und hellen Teig abwechselnd in kleine feuerfeste Schalen (8 cm ø) verteilen. Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Danach auskühlen lassen.

3. Schokolade in Stücke schneiden. Mit Butter und Sirup in einer Metallschüssel im Wasserbad schmelzen. Glatt rühren und die Oberfläche der Törtchen damit bestreichen. Mit dem Rest Kirschen und Pistazien verzieren.

(Foto: M. Liebich)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU
Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe