Kartoffelkuchen zu Ratatouille

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten 1 Person:

  • 1 Zwiebel
  • 250 g Kartoffeln
  • Salz, Pfeffer
  • 1 TL Mehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Aubergine
  • 1 Paprika
  • 2 Zucchini
  • 1 TL Öl
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Lorbeerblatt
  • Thymian
  • 50 ml Brühe
  • 100 g Tomaten (Dose/Tetrapak)

Pro Portion etwa:

  • 350 kcal
  • 13 Fett
  • 42 Kohlenhydrate
  • 13 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 15 Minuten

Und so wird’s gemacht

Zwiebel und Kartoffeln schälen, fein reiben. Mit Salz, Pfeffer, Mehl und Eigelb verrühren. Aubergine, Paprika, Zucchini würfeln. Gemüse in Öl im Topf anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeerblatt und etwas Thymian würzen. Brühe angießen, bei schwacher Hitze ca. 4 Minuten köcheln lassen. Tomaten zugeben, alles weitere ca. 10 Minuten schmoren. Aus dem Kartoffelteig in einer Pfanne knusprige Reibekuchen braten. Mit Ratatouille anrichten. (Foto: Matthias Liebich)

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe