02.08.2010 - 22:00

Stachelbeerkuchen mit Baiser

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 15 Portionen:

  • 140 ml Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 450 g Mehl
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 EL Bio-Zitronenschale
  • Salz, 50 g Zucker
  • 70 g Butter
  • 2 Eier (M) Für die Füllung:
  • 800 g Stachelbeeren (frisch oder TK)
  • 1 1⁄2 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 475 ml Mangosaft
  • 4 EL Zucker Für den Baiser:
  • 4 Eiweiß (M)
  • 180 g Zucker

Pro Portion etwa:

  • 290 kcal
  • 5 Fett
  • 52 Kohlenhydrate
  • 7 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Teig Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. Mehl, Vanillezucker, Zitronenabrieb, 1 Prise

Salz und Zucker mischen, eine Mulde eindrücken und die Hefemilch einrühren. Abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Butter und Eier mit den Knethaken unter den Teig kneten und

nochmals 30 Minuten gehen lassen.

2. Für die Füllung Stachelbeeren putzen oder auftauen. Puddingpulver mit 6 EL Mangosaft anrühren.

Übrigen Saft und Zucker aufkochen. Puddingmischung einrühren und unter Rühren aufkochen. Beeren unterheben, etwas abkühlen lassen.

3. Den Hefeteig auf einem mit Backpapier belegten Backblech (35 x 28 cm) ausrollen. Stachelbeermischung darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen, untere Einschubleiste,

ca. 35 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C).

4. Für das Baiser Eiweiß steif schlagen, Zucker langsam einrieseln lassen. Auf der Stachelbeerfüllung verstreichen. Nochmals ca. 10 Minuten überbacken, bis das Baiser leicht gebräunt ist. In Stücke schneiden und anrichten. (Foto: Matthias Liebich)

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe