Fluffig! Schneckentorte mit Erdbeeren: Rezept mit frischer Hefe

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Bewerten Sie das Rezept
Diese Schneckentorte mit Erdbeeren wird zum echten Eyecatcher bei jedem Kuchen-Buffet.

Foto: Matthias Liebich

Diese Schneckentorte mit Erdbeeren wird zum echten Eyecatcher bei jedem Kuchen-Buffet.

Erdbeeren sind einfach perfekt für die Torten-Bäckerei. Dieses Rezept für Schneckentorte mit Erdbeeren braucht nur 35 Minuten für die Zubereitung und ist einfach ein Genuss.

Zutaten für 14 Portionen:

  • Für den Teig:
  • 100 ml Milch
  • 30 g frische Hefe
  • 300 g Mehl
  • 70 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 60 g weiche Butter
  • 1 Ei (M)
  • 4 EL Erdbeerkonfitüre
  • 2 EL Sahne
  • 2 EL Hagelzucker
  • Für die Füllung:
  • 4 Blatt Gelatine
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Magerquark
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Saft und 1 EL fein abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 250 g Schlagsahne
  • 300 g Erdbeeren
  • 2 EL Aprikosenkonfitüre

Pro Portion etwa:

  • 330 kcal
  • 18 Fett
  • 38 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 30 Minuten Back- und 2 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Milch erwärmen, die Hefe darin auflösen. Mehl, Zucker, Salz und Vanillemark mischen und in die Mitte eine Vertiefung drücken. Hefemilch einrühren und abgedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.
  2. Butter und Ei mit den Knethaken unter den Teig kneten, nochmals 30 Minuten gehen lassen (ist der Teig zu fest, noch etwas Milch zugeben). Den Boden einer Springform (22 cm ø) mit Backpapier auslegen, die Ränder einfetten. Teig dünn auf etwas Mehl etwa 60 x 13 cm lang ausrollen. Mit Erdbeerkonfitüre bestreichen und längs zu einer Rolle aufrollen. Diese schneckenförmig in die Backform geben, etwas andrücken, mit Sahne bepinseln und mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C).
  3. Für die Füllung Gelatine einweichen. Mascarpone, Quark, beide Zuckersorten, Zitronenabrieb und –saft verrühren. Gelatine auflösen, mit 2 EL Mascarponecreme verrühren, dann unter die übrige Creme rühren. Sahne steif schlagen und darunterheben.
  4. Erdbeeren abspülen, putzen, einige für die Deko zurückbehalten. Beeren je nach Größe zerkleinern. Hefekuchen waagerecht halbieren, die Hälfte der Creme darauf streichen. Erdbeeren darauf verteilen und mit dem Rest Creme abdecken. Mit der Hefeschnecke bedecken, ca. 2 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit erwärmter Aprikosenkonfitüre bestreichen.

Erdbeeren sind auch für Sie ein Highlight der Saison? Dann finden Sie unsere besten Rezepte in der Bildergalerie:

Diese raffinierte Schneckentorte mit Erdbeeren sollte jeder einmal gebacken haben. Sie können von köstlichenTorten einfach nicht genug bekommen? Dann statten Sie unserer Themenseite doch mal einen Besuch ab.

Seite
Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Kommentare