Pizza-Genuss Leckere Gemüse-Pizza ganz leicht selber machen

Bewerten Sie das Rezept
Pizza mit knackig frischem Gemüse.

Foto: iStock/Vima

Pizza mit knackig frischem Gemüse.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1⁄2 Hefewürfel
  • 400 g Mehl
  • 2 EL Olivenöl
  • 1⁄2 TL Meersalz
  • 1 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • getrockneter Oregano
  • 500 g Brokkoli
  • 1/2 Zwiebel
  • je 1 kleine rote und grüne Paprikaschote
  • 100 g Mais (Dose)
  • 250 g Emmentaler Käse

Pro Portion etwa:

  • 131 kcal
  • 7 Fett
  • 16 Kohlenhydrate
  • 8 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 10 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Aus Hefe, Mehl, Öl und Meersalz den Hefeteig vorbereiten und abgedeckt ca. 25 Minuten gehen lassen.
  2. Tomaten kurz aufkochen, mit Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker und 2 Prisen Oregano würzen, abkühlen lassen. Brokkoli in Röschen schneiden, in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren. Abschrecken, gut abtropfen lassen. Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und in dünne Streifen schneiden. Zwiebeln ebenfalls klein schneiden Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Käse reiben.
  3. Teig nochmal durchkneten, halbieren und zu 2 gleich großen Böden (28 cm ø) ausrollen. Je auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit den Tomaten gleichmäßig bestreichen.
  4. Je zur Hälfte mit dem Käse bestreuen. Paprika, Brokkoli, Mais und Zwiebeln darauf verteilen, mit Salz und Pfeffer würzen. Den Rest Käse darübergeben. Die Pizzen nacheinander im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen (E-Herd: 250 °C, Gas: Stufe 5 ½, Umluft: 235 °C). Heiß servieren.

Mehr zum Thema Italienische Rezepte und Brokkoli

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen