02.05.2010 - 22:00

Rhabarber-Streuselkuchen

Von bildderfrau.de-Team

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 100 g weiche Butter
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz, 3 Eier (M)
  • geriebene Schale von 1⁄2 Bio-Zitrone
  • 200 g Mehl
  • 100 g geschälte,gemahlene Mandeln
  • 1 TL Backpulver, 150 g Sahne Für die Streusel:
  • je 60 g Mehl und Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • 40 g kalte Butter Außerdem:
  • 200 g junger Rhabarber
  • 200 g aufgetaute TK-Himbeeren
  • Fett und Mehl für die Form

Pro Portion etwa:

  • 325 kcal
  • 20 Fett
  • 30 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 45 Minuten

Koch-/Backzeit:

  • 40 - 45 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Teig Butter, Zucker und Salz cremig rühren. Nach und nach Eier und Zitronenschale unterrühren.

Mehl, Mandeln und Backpulver mischen, abwechselnd mit der Sahne in den Teig rühren. In eine eingefettete und mit Mehl bestäubte Springform (28 cm ø) streichen.

2. Streuselzutaten miteinander krümelig verkneten. Rhabarber waschen, putzen, in 1 cm lange Stücke schneiden. Mit den Himbeeren auf dem Teig verteilen. Die Streusel gleichmäßig darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen 40 bis 45 Minuten backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C).

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe