19.09.2015

Lust auf ein süßes Hauptgericht? Köstliche Germknödel ganz leicht selber machen

Von

Foto: iStock

Klöße sind immer herzhaft? Nicht, wenn es sich um Germknödel handelt.

Germknödel sind Hefeklöße mit einer süßen Füllung aus Pflaumenmus, die besonders gern in Bayern und Österreich gegessen wird. Auch als Dampfnudeln bekannt, sind sie ein süßes Mittagessen, das bei Groß und vor allem Klein sehr beliebt ist.


Warum Germknödel auch Dampfnudeln heißen? Das hängt mit der Zubereitung zusammen. Die Hefeklöße werden traditionell im Dampf gegart, damit der Teig noch ein wenig aufgehen kann und die Knödel noch luftig-leichter werden. Alternativ können Sie sie jedoch auch wie Kartoffelklöße in Wasser garen.

Germknödel mit Pflaumenmus

Zutaten für 4 Portionen:
Für den Teig:

  • 500 g Mehl
  • 30 g frische Hefe
  • 1/4 l lauwarme Milch
  • 70 g Zucker
  • 70 g Butter
  • Salz
  • 1 Ei
  • abgeriebe Schale von 1 Zitrone
  • 1 Pk. Vanillezucker

Für die Füllung:
  • 300 g Pflaumenmus
  • 1 EL Rum
  • 100 g Butter
  • Puderzucker
  • 150 g gemahlener Mohn

Zubereitung:
Für den Teig das Mehl in eine große Schüssel füllen. In die Mitte eine Kuhle drücken und dort hinein die Hefe bröckeln. Zucker und lauwarme Milch zufügen und alles locker verrühren. An einem warmen Ort zugedeckt gut 30 Minuten gehen lassen. Butter, Salz, Ei, Zitronenschale und Vanillezucker zufügen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Diesen noch einmal an einem warmen Ort mindestens 30 Minuten gehen lassen.


In der Zwischenzeit für die Füllung das Pflaumenmus mit dem Rum verrühren.


Aus dem Hefeteig mit einem Löffel Nocken abstechen. In die Mitte ein Loch drücken, in dieses einen Klecks Füllung setzen und den Teig dann darüber verschließen. Zu einem Knödel formen. Alle Germknödel abgedeckt gut 15 Minuten gehen lassen. Dann in einem Dampfgarer oder im Dampfaufsatz in einem Topf etwa 12 Minuten garen.

Die Butter schmelzen und die fertigen Germknödel damit beträufeln. Mit Puderzucker und gemahlenem Mohn bestreut warm servieren.

Tipp: Statt mit Pflaumenmus können Sie die Germknödel auch mit Heidelbeermarmelade füllen.

Germknödel kalorienarm

Germknödel gehören nicht unbedingt in die Kategorie kalorienarmes Mittagessen, aber ab und an können Sie sich diesen Klassiker schon gönnen. Um ein paar Kalorien zu sparen, sollten Sie die Knödel jedoch nicht mit geschmolzener Butter und Mohn beträufeln, sondern nur mit ein wenig Vanillesoße.

bildderfrau.de ist jetzt auch auf Pinterest

Folgen Sie uns schon auf Pinterest? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Denn unsere Pinterest-Follower erfahren als erstes alle Neuigkeiten & Trends aus den Bereichen Mode, Schönheit, Kochen, Backen, Diät und Fitness. Bei uns finden Sie wunderbare Inspiration für alle Lebenslagen. Klicken Sie einfach auf das Bild, melden Sie sich kostenlos bei Pinterest an und werden Sie Follower von bildderfrau.de. Wir freuen uns auf Sie!

https://www.pinterest.com/bildderfrau/

Seite

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen