Wie bei Oma! Einfaches Rezept für leckere Milchnudeln

Bewerten Sie das Rezept
So einfach, so lecker: traditionelle, selbst gemachte Milchnudeln mit Zimt und Zucker.

Foto: BILD der FRAU

So einfach, so lecker: traditionelle, selbst gemachte Milchnudeln mit Zimt und Zucker.

Für Klein und Groß eine leckere, süße Sünde: Milchnudeln. Das traditionelle Gericht ist blitzschnell und ganz einfach zubereitet – wie unser Rezept beweist.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 l Milch
  • 200 ml Schlagahne
  • 300 g Nudeln
  • 1 Vanilleschote
  • 6 EL Zucker
  • Zum Verzieren:
  • Zimt, Zucker
  • nach Belieben Früchte

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Milch und Sahne in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dabei immer mal rühren, damit die Flüssigkeit nicht überkocht.
  2. In der Zwischenzeit Vanilleschote aufschneiden und das Vanillemark herauskratzen. Dieses zusammen mit den Nudeln und dem Zucker zur kochenden Milch-Sahne-Mischung geben.
  3. Alles so lange unter stetigem Rühren kochen lassen, bis die Nudeln gar sind.
  4. Milchnudeln auf vier Teller verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen und nach Belieben mit frischen Früchten garnieren.

Hach ja – bei diesem Rezept für cremige Milchnudeln werden doch im Handumdrehen Erinnerungen an schöne Kindheitstage wach. In manchen Gegenden des Landes ist diese an Milchreis erinnernde Leckerei eher unbekannt, in anderen ein absoluter Klassiker – zum Beispiel in der ehemaligen DDR, wo die süße Kombination aus Nudelgericht, Milch, Zimt und Zucker in regelmäßigen Abständen in der Schulspeisung angeboten wurde. Weitere Rezepte aus dem Osten finden Sie in der Bildergalerie:

Und wenn wir schon mal bei Süßspeisen aus dem Osten sind: Das Rezept für sächsische Quarkkeulchen sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen. Sie sehen es im Video:

Sächsische Quarkkeulchen einfach selbst machen

Quarkkeulchen waren nicht nur in der DDR ein echter Hit, auch heute wird die süße Leckerei von Groß und Klein heiß und innig geliebt.

Sächsische Quarkkeulchen einfach selbst machen

Beschreibung anzeigen

Sie können einfach nicht genug bekommen von köstlichen Süßspeisen und Desserts? Dann statten Sie doch mal unserer Themenseite einen Besuch ab. Dort gibt es unzählige Rezepte zu entdecken, bei denen bei passionierten Naschkatzen die Herzen höher schlagen dürften. Wenn Sie wiederum auf der Suche nach Inspiration für deutsche Küche und Hausmannskost im Allgemeinen sind, dann werden Sie hier fündig.

Seite