Eichblattsalat mit überbackenem Ziegenkäse

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 Stk. Eichblattsalat-Kopf
  • 150 g Tomaten
  • 120 g Champignons
  • 80 g luftgetrockneter Schinken, z.B. San Daniele oder Parma, dünn geschnitten
  • 4 Stk. Ziegenfrischkäse à 40 g, z.B. Picandou
  • 2 EL geröstete Sonnenblumenkerne
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamino classico von Hengstenberg
  • 2 EL Weißwein
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 30 g fein gehackte Schalotten
  • 1 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Estragon)

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Salat putzen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Tomaten kurz blanchieren, enthäuten, entkernen und in Würfel schneiden. Champignons putzen und achteln. Den Schinken in feine Streifen schneiden, in Öl knusprig braten, etwas abkühlen lassen.

Für die Vinaigrette:

Balsamino, Weißwein, Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl, Schalotten und Kräuter gut miteinander verrühren. Alle Salatzutaten auf 4 Tellern anrichten, mit Schinkenstreifen und Sonnenblumenkernen bestreuen und mit der Vinaigrette beträufeln. Ziegenkäse kurz unter dem vorgeheizten Grill gratinieren, zum Salat reichen.

(Foto + Rezept: Hengstenberg)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen