Aktualisiert: 27.04.2021 - 15:28

Highlight der Saison Perfekt für das Partybuffet: Grüner Spargel in Blätterteig!

Bewerten Sie das Rezept
Unser grüner Spargel im Blätterteig ist das ideale Fingerfood für Ihre Frühlings-Party.

Foto: iStock.com/iko636

Unser grüner Spargel im Blätterteig ist das ideale Fingerfood für Ihre Frühlings-Party.

Sie haben Gäste geladen und suchen noch nach Ideen, wie Sie diese verköstigen könnten, ohne allzu viel Arbeit damit zu haben? Dann präsentieren wir Ihnen hier das Fingerfood der Saison: grüner Spargel im Blätterteigmantel.

Zutaten für 8 Stück:

  • 500 g grüner Spargel
  • 1 Rolle frischer Blätterteig (270 g, Kühlregal)
  • 1 EL Milch
  • 1 Eigelb
  • Salz
  • 5 EL Parmesan, frisch gerieben

Pro Portion etwa:

  • 361 kcal
  • 25 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate
  • 9 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 15 Minuten (zzgl. 25 Minuten Backzeit)

Und so wird's gemacht:

  1. Spargel putzen und von den holzigen Enden befreien. Dann in einem Topf voll leicht gesalzenem Wasser bissfest garen. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. Spargel aus dem Topf nehmen und kalt abschrecken, dann gut abtropfen lassen.
  2. Blätterteig auspacken, längs halbieren und in ca. 1,5 cm breite Streifen schneiden. Diese Streifen etwas langziehen – zwei Spargelstangen nehmen und der Länge nach mit den Blätterteigstreifen umwickeln.
  3. Backblech mit Backpapier auslegen und die Blätterteigstangen mit etwas Abstand zueinander darauf verteilen. Milch, Eigelb und etwas Salz in einer kleinen Schüssel verquirlen. Diese Mischung dann mit einem Backpinsel auf den Blätterteig streichen.
  4. Blätterteigstangen mit Parmesan bestreuen und 25 Minuten im Ofen backen lassen – fertig!

Tipp: Sie können dieses Rezept nach Belieben auch etwas abändern bzw. verfeinern. Zum Beispiel können Sie den grünen Spargel gegen weißen austauschen. Auch bei der Wahl der Käsesorte sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt – Gouda, Emmentaler und Edamer passen ebenfalls toll zum Rezept. Und wenn es unbedingt Fleisch sein soll: Umwickeln Sie den Spargel zum Beispiel zunächst mit Speck und dann erst mit den Blätterteigstreifen.

Dieses Rezept für grünen Spargel in Blätterteig ist optimal, wenn Sie nur wenig Zeit, aber dennoch große Lust auf den Saison-Hit Spargel haben. Und gerade, wenn Sie eine Party schmeißen oder ein Buffet servieren, begeistern Sie mit diesem Gericht garantiert alle Gäste.

Mehr Rezepte gibt es auch in der Bildergalerie zu entdecken:

Interessante Fakten über Spargel gefällig? Dann finden Sie diese im Video:

Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel
Saisongemüse – Fünf Fakten über Spargel

ANZEIGE: Warum sich den nächsten Einkauf nicht einfach mal nach Hause liefern lassen? Hier geht's zum Online-Shop von REWE >>

Für ausgefallene Spargel-Gerichte empfehlen wir Ihnen unseren hervorragenden libanesischen Brotsalat mit Spargel & Kichererbsen, damit werden Sie jeden begeistern.

Übrigens: Dieses Rezept ist hervorragend für Partys jeglicher Art geeignet, denn die Zubereitung geht schnell und es lässt sich sehr gut vorbereiten. Noch eine Idee für Party-Fingerfood gesucht? Dann versuchen Sie es doch mal mit diesen Blätterteigschnecken mit Schinken und Käse. Die gehen einfach immer!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe