Ratatouille auf Quinoa

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 1 Portion:

  • 50 g Quinoa (Reformhaus)
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • 1 Stk. Aubergine
  • 1 Stk. Zucchini
  • 2 Stk. Tomaten
  • 1 Stk. gelbe Paprika
  • 2 Stk. Knoblauchzehen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL provenzalische Kräutermischung
  • 1 Stk. Lorbeerblatt

Pro Portion etwa:

  • 335 kcal
  • 7 Fett
  • 53 Kohlenhydrate
  • 15 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

Quinoa kalt abbrausen. In kochende Gemüsebrühe schütten und zugedeckt auf kleiner Flamme 15 Minuten garen lassen. Aubergine, Zucchini, Tomaten und Paprika in nicht zu kleine Stücke schneiden. Zusammen mit durchgepressten Knoblauchzehen in Olivenöl unter Rühren andünsten. Provenzalische Kräutermischung und Lorbeerblatt unterrühren. Unter mehrmaligem Zugießen von etwas Brühe garen. (Das Gemüse darf nicht anbrennen, aber auch nicht zu wässrig werden.)

Mehr zum Thema Quinoa

Seite
Von