21.12.2009 - 23:00

Erfrischend-fruchtig Himmlisch leckere Pflaumen-Joghurt-Torte

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Diese Plaumen-Joghurt-Torte sieht großartig aus und schmeckt noch besser, ein Genuss für alle Sinne!

Foto: Matthias Liebich

Diese Plaumen-Joghurt-Torte sieht großartig aus und schmeckt noch besser, ein Genuss für alle Sinne!

Ein Kuchen, der das ganze Jahr über himmlisch gut schmeckt: Unsere Pflaumen-Joghurt-Torte ist wirklich eine ganz besondere Köstlichkeit.

Zutaten für 12 Stücke:

  • 170 g Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier (M)
  • 270 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 40 g feine Haferflocken
  • 600 g Pflaumen
  • 3 Blatt Gelatine
  • 150 g Vanillejoghurt (3,8 % Fett)
  • 100 g Schlagsahne
  • 30 g Puderzucker
  • 50 g Apfelgelee

Pro Portion etwa:

  • 360 kcal
  • 18 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate
  • 6 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten (zzgl. 40 Minuten Backzeit und 2 Stunden Kühlzeit)

Und so wird’s gemacht:

  1. Für den Teig Butter, braunen Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und 30 g Haferflocken mischen, kurz unterrühren.
  2. Teig in eine gefettete Springform (26 cm ø) streichen und am Rand etwas hochziehen. 10 g Haferflocken auf den Teig streuen.
  3. Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entsteinen. Hälften nochmals halbieren und mit der hellen Seite nach oben auf den Teig legen.
  4. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C, Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten backen.
  5. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und aus der Form lösen. Mit einem Sägemesser im unteren Drittel waagerecht durchschneiden. Den oberen Teil mit einer Tortenscheibe abheben.
  6. Gelatine einweichen, ausdrücken und tropfnass auflösen. Joghurt unterrühren und kurz kalt stellen.
  7. Währenddessen Springformrand säubern und um den unteren Tortenboden stellen.
  8. Sahne mit 10 g Puderzucker steif schlagen. Sobald der Joghurt zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Creme auf den unteren Tortenboden streichen. Oberen Tortenboden vorsichtig auflegen.
  9. Die Torte mindestens 2 Stunden kalt stellen. Vor dem Servieren mit Gelee bestreichen und mit 20 g Puderzucker bestäuben

Unsere Pflaumen-Joghurt-Torte eignet sich das ganze Jahr über als Köstlichkeit zum Kaffeetisch.

Wenn Sie nicht genug von leckeren Pflaumen kriegen können empfehlen wir Ihnen auch unseren raffinierten Mohnkuchen mit Zwetschgen.

Und wenn es zur Abwechslung auch mal ein kleineres Dessert statt ganzem Kuchen sein darf, probieren Sie gerne auch unsere Pflaumen-Tarteletts und die köstlichen Pflaumen-Zimtsahne-Windbeutel.

Oder probieren Sie doch mal was ganz Neues aus: Wie einfach man auch ohne Backen köstliche Küchlein zubereiten kann erfahren Sie in unserem Video:

Kuchen_ohne_Backen
Kuchen_ohne_Backen

Oder Sie lassen sich einfach von unserer Bildergalerie inspirieren, welche Ihnen unsere besten Rezepte für kleine Desserts für jeden Anlass zeigt:

Weitere leckere Kuchen mit frischem Obst finden Sie auch auf unseren Themenseiten. Dort finden Sie auch noch mehr köstliche Pflaumenkuchen.

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe