Amsterdamer Zwiebeln

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: iStock/jacoblund

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2,5 kg Zwiebeln
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 kg Zucker
  • 1 EL Salz
  • 2 EL Senfkörner
  • 7 EL Essigessenz
  • 1 l Wasser

Pro Portion etwa:

  • 203 kcal

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

Die Zwiebeln schälen. Zucker, Salz, Senfkörner, Kurkuma, 6 EL Essigessenz und Wasser aufkochen. In diesen Sud die Zwiebeln geben und 15 Minuten lang kochen lassen. Dabei darauf achten, dass alle Zwiebeln gut mit Flüssigkeit bedeckt sind , eventuell noch etwas Wasser nachfüllen.

Zwiebeln und Sud erkalten lassen, dann mit einer Schaumkelle das Gemüse aus der Flüssigkeit heben und in Einmachgefäße füllen. Den Sud noch einmal aufkochen, mit Essigessenz abschmecken und heiß über die Zwiebeln gießen und drei Tage lang stehen lassen.

Dann den Sud abgießen, erneut aufkochen, eventuell mit etwas Essigessenz nachsäuern und heiß über die Zwiebeln geben. Die Einmachgefäße luftdicht verschließen und kalt stellen.

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen