Chinesischer Schweinebraten

Bewerten Sie das Rezept
Schweinebraten mit einem Hauch von China.

Foto: iStock/ Nadezhda_Nesterova

Schweinebraten mit einem Hauch von China.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 700 g Schweinefleisch
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 50 g Tofu
  • 1 TL Sesampaste
  • 1 TL Salz
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 Schuss Sherry

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Zutaten, außer dem Fleisch, mit einem Schneebesen verrühren. Schweinefleisch in 3 gleich große Stücke schneiden, in die Marinade geben. Das Fleisch 1,5 Stunden in der Sauce marinieren. Fleisch mit der Marinade in ein Kasserolle geben und einen Schuss Sherry darübergießen.
  2. Bei 200 °C im vorgeheizten Ofen ca. 40 bis 60 Minuten braten lassen, immer wieder mit der Sauce begießen. Nach dem Braten das Fleisch in Scheiben schneiden und heiß servieren.

Mehr zum Thema Schweinebraten

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe