Aktualisiert: 08.09.2021 - 15:34

Saftiger Klassiker Unser Lieblingshackbraten: Extra saftig mit Tomaten und Rotwein!

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Unser Lieblingshackbraten ist ohne großen Aufwand gezaubert und bleibt schön saftig! Einfach perfekt!

Foto: Shutterstock / Alexander Prokopenko

Unser Lieblingshackbraten ist ohne großen Aufwand gezaubert und bleibt schön saftig! Einfach perfekt!

Hackbraten ist ein wahres Muss in der deutschen Küche! Das Rezept für unseren Lieblingshackbraten mit saftigen Tomaten und aromatischem Rotwein gelingt wirklich immer und ist ein Muss für alle, die Hausmannskost lieben!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 40 g Tomatenmark
  • 100 g Tomaten, passiert
  • 100 ml Wasser
  • 150 ml Rotwein, trocken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Oregano
  • etwas Salz
  • 750 g Hackfleisch, gemischt
  • 150 g Paniermehl
  • etwas Schnittlauch
  • 2 große Eier

Zubereitungszeit:

  • etwa 25 Minuten (zzgl. Backzeit)

Und so wird’s gemacht

  1. Zunächst Tomatenmark, Tomaten, Wasser und Rotwein vermengen. Den Knoblauch schälen, hacken und mit dem Oregano und Salz zur Tomaten-Rotwein-Mischung geben. Alles in einen Kochtopf geben und aufkochen lassen. 15 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
  2. Nun den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Hackfleisch und Paniermehl in einer großen Schüssel verkneten. Den Schnittlauch waschen, hacken und hinzugeben. Anschließend die Eier hineinkneten. Etwa 1/3 der Tomaten-Rotwein-Mischung zum Teig geben und untermischen. Den Teig nun zu einem Laib formen und in einen Bräter setzen. Die Hitze vom Ofen auf 150 Grad herunter stellen und den Hackbraten etwa 45 Minuten backen.
  3. Den Hackbraten nun mit der restlichen Tomaten-Rotwein-Mischung bestreichen und weitere 15 Minuten backen. Anschließend abkühlen lassen und warm servieren. Lassen Sie es sich schmecken!

Wer Hausmannskost zu schätzen weiß, wird unseren Lieblingshackbraten mit Tomaten und Rotwein lieben! Dieser Hackbraten bleibt einfach einmalig saftig und ist dennoch überhaupt nicht schwer gemacht. Zaubern Sie ihn einfach, wenn Sie einmal nicht wissen, was Sie kochen sollen und der Abend wird ein voller Erfolg!

Falls Sie noch auf der Suche nach einer Beilage sind, empfehlen wir passend zu Ihrem Hackbraten unsere Hasselback-Kartoffeln mit Rosmarin & Knoblauch oder diese knusprigen Kartoffelblätter mit Oregano!

Ein guter Hackbraten geht einfach immer und findet sich in jedem Familienrezeptebuch. Falls Sie all Ihre liebsten Rezepte jedoch schon dutzende Male nachgekocht haben und nun auf der Suche nach etwas Neuem sind, haben wir hier fünf fantastische Hackbraten-Ideen für Sie:

5 fantastische Hackbraten-Ideen
5 fantastische Hackbraten-Ideen

Mit Hackfleisch lassen sich so viele Leckereien zaubern! Noch mehr einmalige Rezepte mit saftigem Hackfleisch finden Sie in unserer Galerie:

Falls das noch nicht genug der Inspirationen war, kosten Sie doch auch einmal unsere Rezepte für überbackene Zucchini-Enchiladas mit Hack und diese griechische Hackbällchensuppe mit Zitrone. Und wenn Sie gern verschiedene Variationen Ihrer liebsten Klassiker ausprobieren, sind diese Frikadellen mit Speck, Mett und Frucht genau das Richtige für Sie!

Alles Weitere rund um Hackfleisch und Tomatensoßen finden Sie auf unseren Themenseiten!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe