Birnenschnitten vom Blech

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 20 Portionen:

  • 400 g Speisequark
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • 3 Packung(en) Vanillinzucker
  • 1 EL Kakaopulver
  • 300 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 850 g Birnen-Hälften, (aus der Dose)
  • 1 Stk. Bio-Zitrone
  • 3 Stk. Eier
  • 250 g Crème fraîche
  • 75 g Zucker
  • 1 EL Speisestärke
  • 1 Prise(n) Nelkenpulver
  • 1 Prise(n) Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 220 kcal
  • 8 Fett
  • 25 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 60 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Quark im feinmaschigen Sieb ca. 1 Stunde abtropfen lassen.

2. 150 g Quark mit Öl und 2 Pck. Vanillinzucker verrühren. Kakao, Mehl und Backpulver dazusieben. Zum glatten Teig verkneten (evtl. 1 bis 2 EL Wasser zufügen). Teig zwischen Backpapier auf einem Blech ausrollen. Die obere Papierschicht abziehen.

3. Birnen abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Auf dem Teig verteilen. Zitronenschale und -saft darübergeben. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Eigelbe mit Crème fraîche, Rest Quark, Zucker, Stärke, Nelkenpulver und übrigem Vanillinzucker verrühren. Den Eischnee locker unterheben. Die Masse auf die Birnen streichen.

4. Kuchen im heißen Ofen bei 200 Grad auf der mittleren Schiene ca. 30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestäuben. (Foto + Rezept: Die Dosenköche)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen