Curry-Käse-Omelett

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 2 Portionen:

  • 1 kleine Möhren
  • 1 kleine Zucchini
  • 3 Stk. Eier
  • 2 EL Joghurt, (1,5 % Fett)
  • 2 Prise(n) Salz
  • 2 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Currypulver, mild
  • 80 g Alpentilsiter
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Scheibe(n) Vollkornbrot

Pro Portion etwa:

  • 379 kcal
  • 28 Fett
  • 6 Kohlenhydrate
  • 26 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Möhre und Zucchini waschen und klein raspeln.
  2. Eier mit Joghurt, Salz, Pfeffer und mildem Currypulver verquirlen. Fast den gesamten geraspelten Alpentilsiter untermischen.
  3. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, Möhren- und Zucchiniraspel hineingeben, 2 Minuten andünsten. Salzen und pfeffern. Eimasse gleichmäßig darübergeben, geschlossen 5 Minuten stocken lassen.
  4. Omelett mit einem Topfdeckel umdrehen und goldbraun backen. Omelett auf einen Teller geben und mit dem restlichen geriebenen Alpentilsiter bestreuen. Mit Vollkornbrot essen. (Foto: N. Herrmann)

Mehr zum Thema Currys

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen