21.12.2009 - 23:00

Ein Hauch von Indien Kartoffelauflauf mit Curry und Nüssen

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Um dem Kartoffelauflauf den nötigen Knack zu liefern, mischen Sie doch mal ein paar Nüsse darunter. Abgerundet von einer Prise Curry erstrahlt der Auflauf im neuen Glanz.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 600 g Kartoffeln
  • 100 g Zuckerschoten
  • 2 Stk. Möhren (à ca. 75 g)
  • 1 Stk. Paprikaschote, rot
  • 2 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 150 ml Gemüsebrühe (Instant)
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 TL Curry
  • 0,5 Stk. Zitrone
  • 30 g Erdnüsse, gehackt
  • 30 g Cashewkerne, gehackt

Pro Portion etwa:

  • 488 kcal
  • 32 Fett
  • 37 Kohlenhydrate
  • 10 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und klein würfeln. Die Zuckerschoten waschen und schräg halbieren. Die Möhren putzen, schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Paprikaschote halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen, dann abspülen und in dünne Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Röllchen schneiden.
  2. Das Gemüse in erhitztem Öl andünsten. Die Brühe und die Kokosmilch zugießen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und mit dem Zitronensaft abschmecken.
  3. Alles in eine Auflaufform geben und im vorgeheizten Backofen 15 bis 20 Minuten backen (E-Herd: 200 °C, Gas: Stufe 3, Umluft: 180 °C). Kurz vor dem Ende der Backzeit die gehackten Nüsse über den Auflauf streuen und zu Ende backen. Sofort anrichten. (Foto: M. Link fü CPA)

Kartoffelgratin: Welches ist Ihr Lieblingsrezept?

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe