Diät Asiatische Gemüsepfanne

Von

Bewerten Sie das Rezept

Mit frischer Ananas und Fisch gelingt das Abnehmen im Nu - und schmecken tut's auch noch!

Zutaten für 1 Portion:

  • 75 g Ananas-Fruchtfleisch, frisch
  • 250 g Brokkoli
  • 125 g Rotbarschfilet
  • 1 EL Öl
  • 100 ml Wasser
  • 3 EL Sojasauce
  • 50 g Mungobohnen-Sprossen, frisch
  • 1 Stk. Lauchzwiebel
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Curry

Pro Portion etwa:

  • 300 kcal
  • 14 Fett
  • 15 Kohlenhydrate
  • 29 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Frisches Ananas-Fruchtfleisch fein würfeln.
  2. Rotbarschfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Fisch kurz anbraten, herausnehmen.
  3. Brokkoli im Bratfett andünsten, mit Wasser und Sojasauce unter Rühren ca. fünf Minuten bissfest garen.
  4. Frische Mungobohnen-Sprossen und Lauchzwiebel in feinen Ringen zugeben und kurz mitbraten, Fisch und Ananas-Fruchtfleisch vorsichtig untermischen, alles nochmals kurz erhitzen.
  5. Mit Sojasoße, Pfeffer und Curry abschmecken.

(Foto: N. Herrmann)

Seite
Von