21.12.2009 - 23:00

Fruchtig frische Backrezepte Exotische Mai-Tai-Torte

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept
Eine fruchtig-frische Mai-Tai-Torte bringt den beliebten Cocktail aufs Kuchenbuffet.

Foto: Dr. Oetker

Eine fruchtig-frische Mai-Tai-Torte bringt den beliebten Cocktail aufs Kuchenbuffet.

Jetzt dürfen Fans von Cocktails und fruchtigen Torten einmal jubeln: Die Mai-Tai-Torte bringt das beliebte Getränk in feste Form – und das sogar mit nur ganz wenig Alkohol. Unser Rezept ist besonders erfrischend.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 200 g Eierplätzchen
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • 125 g Butter
  • 600 g Doppelrahm-Frischkäse
  • 300 g Naturjoghurt, (3,5 % Fett)
  • 6 EL Rum, braun (70 ml)
  • 4 EL Orangenlikör
  • 3 Packung(en) Gelatine Fix, (je 50 g z.B. von Dr. Oetker)
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung(en) Finesse Orangenfrucht
  • 2 EL Mandelstifte
  • 1 Stk. Limette, unbehandelt

Pro Portion etwa:

  • 378 kcal
  • 23 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate
  • 7 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Das Backpapier auf eine Tortenplatte legen und einen geschlossenen Springformrand (26 cm Ø) ohne Boden daraufstellen.
  2. Eierplätzchen in einen großen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit einer Teigrolle grob zerkleinern. Marzipan in einer Rührschüssel grob zerkleinern und mit den Knethaken des Handrührgerätes nach und nach mit der zerlassenen Butter verkneten. Eierplätzchen unterkneten.
  3. Die Masse in den Springformrand geben und mithilfe eines Esslöffels gleichmäßig zu einem flachen Boden andrücken, dabei einen 2 bis 3 cm hohen ungleichmäßigen Rand andrücken. Den Boden mindestens 20 Minuten kalt stellen.
  4. Frischkäse, Joghurt, Rum und Orangenlikör mit den Quirlen des Handrührgerätes glatt rühren. Gelatine Fix auf niedrigster Stufe einrühren und noch 1 Minute weiterrühren. Den Zucker mit der Orangenschale mischen und unterrühren. Die Masse auf dem Teigboden mit einem Tortenheber wellig, leicht kuppelförmig aufstreichen. Die Torte 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  5. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten und erkalten lassen. Limette in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Torte mithilfe eines Tortenhebers vom Backpapier lösen und das Backpapier unter dem Boden wegziehen. Springformrand mit einem Messer vorsichtig lösen und entfernen. Limettenscheiben mit einem Messer bis zur Mitte einschneiden und verdreht auf der Torte dekorativ verteilen. Die Mandeln dazwischenstreuen.

Noch mehr tolle Dessertrezepte gesucht? Lassen Sie sich bei uns inspirieren!

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe