Frisch und fruchtig Pflaumenkuchen mit Frischkäse und Joghurt

Von

Bewerten Sie das Rezept

Foto: Matthias Liebich

Unser wohl frischestes Pflaumenkuchen-Rezept kommt mit Joghurt und Frischkäse. Wir sagen: gleich ausprobieren.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 200 g Löffelbiskuits
  • 100 g Butter, weich
  • 6 Blatt Gelatine
  • 400 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 250 g Joghurt
  • 200 g Sahne
  • 600 g Pflaumen
  • 1 Packung(en) Tortenguss, rot, gezuckert
  • 100 g Pinienkerne, geröstet
  • 1 Hand voll Melisseblätter

Pro Portion etwa:

  • 394 kcal
  • 23 Fett
  • 37 Kohlenhydrate
  • 8 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Für den Boden Löffelbiskuits fein zerbröseln und mit der Butter verkneten. Als Boden in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (24 cm ø) drücken. Den Formenrand mit einem hohen Backpapierrand versehen.

2. Gelatine einweichen. Frischkäse, Zucker und Joghurt mischen. Sahne schlagen. Gelatine ausdrücken, auflösen und unter den Frischkäse ziehen. Sahne unterheben. In die Form füllen. Im Kühlschrank fest werden lassen.

3. Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Jede Hälfte in Schnitze schneiden und die Torte damit dicht belegen. Tortenguss nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten. Gleichmäßig auf den Pflaumen verteilen und fest werden lassen. Aus der Form lösen. Den Rand mit Pinienkernen einstreuen. Mit Melisseblättern ausgarnieren. (Foto: M. Liebich)

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen