Frisch und fruchtig Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Bewerten Sie das Rezept
Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel

Foto: iStock/matka_Wariatka

Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel

Pflaumenkuchen mit zart-butterigen Mandelstreuseln. Dieses Rezept wird Ihnen auf der Zunge zergehen und es schmeckt wie früher bei Oma.

Zutaten für 12 Portionen:

  • 250 g Mehl
  • 150 g Butter, weich
  • 125 g Zucker
  • 2 Packungen Vanillezucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Stk. Ei (S)
  • 600 g Pflaumen (alternativ: Zwetschgen)
  • 50 g Mandeln, gemahlen
  • 1,5 Stk. Bio-Zitrone
  • 100 g Sahne
  • 1 Hand voll Minzeblätter

Pro Portion etwa:

  • 293 kcal
  • 16 Fett
  • 32 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 40 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Für den Teig 200 g Mehl, 100 g weiche Butter, 75 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 1 Prise Salz und das Ei miteinander verkneten und kalt stellen. Pflaumen waschen, trocken tupfen, halbieren und entkernen. Teig in eine mit Backpapier belegte Springform (24 cm ø) drücken, dabei einen Rand hochziehen. Mit den Pflaumen dick belegen.
  2. Für die Streusel 50 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker, 50 g Mehl, gemahlene Mandeln, 50 g Butter, abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone und 1 Prise Salz locker miteinander verkneten und über die Pflaumen krümeln. Im vorgeheizten Ofen ca. 1 Stunde backen (E-Herd: 180 °C, Gas: Stufe 2, Umluft: 160 °C). Auskühlen lassen. Sahne schlagen, als Rosetten auf den Kuchen spritzen. Von der Zitrone die Schale in Zesten abziehen und auf den Kuchen streuen. Mit der Minze garnieren.

Ihnen hat unser Rezept für den Pflaumenkuchen mit Mandelstreusel gefallen? Auf unseren Themenseiten können Sie weitere Rezeptideen für Pflaumenkuchen und Mandeln finden.

Seite
Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Kommentare