Aktualisiert: 18.05.2017 - 09:15

Mit Kräuterrührei gefüllte Wraps

Von

Redaktion

Bewerten Sie das Rezept

Dieser herzhafte Wrap macht richtig satt, perfekt für die Mittagspause!

Zutaten für 4 Portionen:

  • 100 g Möhren
  • 100 g Weißkohl
  • 50 g Rettich, rot
  • 50 g Apfel
  • 100 g Mayonnaise
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 0,5 Bund Petersilie
  • 10 Stk. Wrapteig-Platten (Fertigprodukt)
  • 350 g Rührei mit Kräutern

Pro Portion etwa:

  • 530 kcal
  • 38 Fett
  • 4 Kohlenhydrate
  • 17 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Die Möhren schälen und fein raspeln. Den Weißkohl putzen, Strunk herausschneiden und den Kohl sehr fein schneiden oder hobeln. Rettich und Apfel putzen und beides fein raspeln. Möhren, Weißkohl, Rettich, Apfel und Mayonnaise miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer herzhaft abschmecken. Die Petersilienblättchen abzupfen, fein schneiden und unterrühren.
  2. Die Wraps ca. 1/2 cm dick mit der Füllung bestreichen, dabei das obere Drittel frei lassen. Mit einer Lage Rührei belegen und von unten nach oben fest einrollen.
  3. Wraps im vorgeheizten Backofen bei 150 Grad erwärmen. In 4 bis 5 cm breite Stücke schneiden und servieren. (Foto + Rezept: CMA)
Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen
Eine Webseite der FUNKE Mediengruppe