Chili-Nudel-Salat mit Kräutern & Nüssen

Von

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 4 Portionen:

  • 250 g Chili-Nudeln
  • 50 g Walnüsse
  • 3 Stk. Frühlingszwiebeln
  • 1 Stk. Zwiebel, rot
  • 3 Stk. Petersilienstiele, glatt
  • 3 Stk. Basilikum-Stängel
  • 100 ml Sonnenblumen
  • 2 EL Waldhonig
  • 30 ml Balsamicoessig, hell
  • 1 Stk. Zitrone
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer

Pro Portion etwa:

  • 677 kcal
  • 42 Fett
  • 60 Kohlenhydrate
  • 12 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 35 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Die Chili-Nudeln in reichlich Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. Danach kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Walnüsse hacken und mit den gehackten Haselnüssen in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren anrösten.

2. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Röllchen schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Petersilie und das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Danach die Kräuter in feine Streifen schneiden.

3. Für die Vinaigrette Öl mit Honig, Essig und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln mit den übrigen Zutaten und der Vinaigrette mischen und servieren. (Foto + Rezept: Michael Link für CPA)

Seite
Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen