Soulfood Spaghetti mit Avocado-Soße

Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Bewerten Sie das Rezept
Sieht nicht nur toll aus: Die Spaghetti mit Avocado-Soße sind unfassbar cremig und sehr lecker!

Foto: imago/Westend61

Sieht nicht nur toll aus: Die Spaghetti mit Avocado-Soße sind unfassbar cremig und sehr lecker!

Pesto aus Basilikum ist lecker, aber aus Avocado erreicht die grüne Soße ein ganz anderes Level: So cremig wird kein Basilikum-Pesto, so viel können wir schon einmal versprechen.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 2 Avocados
  • 5 EL Zitronensaft
  • 2 TL Senf, körnig
  • 300 g Schlagsahne
  • 1 Prise(n) Salz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 400 g Spaghetti oder Bandnudeln
  • 300 g Garnelen, gegart (ohne Schale und Kopf)
  • 40 g Parmesan, gerieben
  • 150 g Cocktailtomaten
  • etwas Basilikum

Pro Portion etwa:

  • 895 kcal
  • 47 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate
  • 34 g Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 30 Minuten

Und so wird’s gemacht

  1. Knoblauch abziehen und fein hacken. Avocados halbieren, entkernen und Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslösen. Fruchtfleisch mit 1 EL Zitronensaft beträufeln. 2 ⁄3 der Avocado in kleine Stücke schneiden. Knoblauch zugeben und das Avocadofleisch mit einer Gabel fein zerdrücken. Senf, übrigen Zitronensaft und Sahne unter das Avocadomus rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen. Avocado-Soße aufkochen lassen. Garnelen darin erhitzen.
  3. Restliches Avocadofruchtfleisch würfeln. Nudeln abtropfen lassen. Mit der Avocado-Soße und -Würfeln sowie halbierten Cocktailtomaten anrichten. Mit Parmesan bestreuen und mit etwas Basilikum garnieren.

Cremiger wird's kaum: Spaghetti mit Avocado-Soße sind mal eine ganz andere Art, Pasta zu genießen. Die Avocado-Soße schmiegt sich so richtig um die Nudeln, der würzig-sanfte Geschmack bringt Abwechslung ins Spiel. Je nach Pasta-Vorliebe können Sie natürlich auch andere Nudelsorten nehmen, zum Beispiel Bandnudeln oder Spirelli.

Fakten über die italienische Küche

Beschreibung anzeigen

Zugegeben, für die schlanke Linie ist dieses Rezept eher nichts – aber zwischendurch darf man sich auch einmal so eine leckere Schlemmerei gönnen. Vor allem mit gesunder Avocado und Garnelen als Eiweißlieferanten!

Was die Avocado noch alles kann, erfahren Sie auf unserer Themenseite.

Seite
Geballtes Wissen über die Themen, die Frauen bewegen Von

Kommentare