Erdbeer-Joghurt-Eis mit Baiser

Von

Bewerten Sie das Rezept
Lecker und fix selbst gemacht: Erdbeer-Joghurt-Eis mit Sojajoghurt.

Lecker und fix selbst gemacht: Erdbeer-Joghurt-Eis mit Sojajoghurt.

Wenn etwas nach Sommer schreit, dann sind es Erdbeeren und Joghurt. Mit Baiser bekommt dieses Eis den nötigen Crunch.

Zutaten für 4 Portionen:

  • 5 Stiele Minze
  • 1 Limette
  • 600 g Erdbeeren
  • 120 g Zucker
  • 250 g Alpro Soja-Joghurtalternative Natur
  • 40 g Baiser

Pro Portion etwa:

  • 230 kcal
  • 2 Fett
  • 46 Kohlenhydrate
  • 4 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 25 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Minze von den Stielen zupfen und fein schneiden. Limettenschale abreiben. Saft auspressen.

2. Erdbeeren putzen, waschen, 100 g kleine Erdbeeren zur Verzierung beiseite stellen. Restliche Früchte halbieren und mit Minze, Limettenschale, Saft und Zucker pürieren. Die Hälfte des Erdbeerpürees kalt stellen. Restliches Püree mit Soja-Joghurtalternative Natur verrühren. Masse in vier kleine Portionsförmchen füllen und mindestens 5- 6 Stunden gefrieren lassen.

3. Erdbeer-Minzeis kurz in heißes Wasser stellen und auf Dessertteller stürzen. Ca. 5-10 Minuten antauen. Baiser fein zerbröseln. Erdbeer-Minzeis mit der restlichen Erdbeersauce, Baiserbröseln und Erdbeeren servieren. Nach Belieben mit Minzblättchen verzieren.

Tipp: Wenn Sie das Baiser weglassen, ist das Erdbeer-Joghurt-Eis dank Sojajoghurt sogar vegan!

Mehr zum Thema Eis

Von

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Die neuesten Videos von BILD der FRAU

Beschreibung anzeigen