Blaubeerkuchen vom Blech

Bewerten Sie das Rezept

Zutaten für 12 Portionen:

  • 1 Packung(en) 1 Packung Hefeteig aus dem Kühlregal, (= 450 g, z. B. von Henglein)
  • 600 g Blaubeeren
  • 3 Stk. Eier
  • 400 g Schmand
  • 50 g Zucker
  • 1 Stk. Vanilleschote
  • 25 g Pistazien
  • 2 EL Puderzucker

Pro Portion etwa:

  • 264 kcal
  • 14 Fett
  • 27 Kohlenhydrate
  • 6 Eiweiß

Zubereitungszeit:

  • 50 Minuten

Und so wird’s gemacht

1. Den Hefeteig mit dem Backpapier (liegt der Packung bei) auf einem tiefen Backblech ausrollen. Blaubeeren eventuell waschen, verlesen und auf dem Teig verteilen.

2. Eier, Schmand, Zucker und Vanillemark verquirlen. Auf den Blaubeeren verteilen und mit Pistazien bestreuen.

3. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen. Nach Wunsch mit Blaubeeren verziert servieren. (Foto + Rezept: Henglein)

Von

Halloween alles rund um das Gruselfest

Halloween alles rund um das Gruselfest

Beschreibung anzeigen
Eine Marke der FUNKE Mediengruppe